NÄCHSTE KONZERTE:

 

 

 

 

 

 

Weihnachtskonzert

Georg Friedrich Händel: Messias

 

Sonntag, 16. Dezember 2018,       17:00 Uhr, St. Matthäus Melle

 

16 €/ ermäßigt: 12 €
Vorverkauf ab dem 26. November in den Filialen der Kreissparkasse Melle

Einlass ab 16:30 Uhr

Unsere CD "Day I Night" ist hier und bei unseren Konzerten erhältlich:

Impressum

Vokalconsort Osnabrück e.V.

Anne Winter, Vorsitzende

Auf dem Winkel 18

49086 Osnabrück

0541/ 20 23 024

info@vokalconsort.de

Haftungsausschluss

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Auf der Website werden nach bestem Wissen nur richtige und aktuelle Informationen angeboten. Wir übernehmen jedoch keinerlei Verantwortung oder Gewährleistung hinsichtlich der Aktualität und Richtigkeit und lehnen jegliche diesbezügliche Verpflichtung ausdrücklich ab. Wir bemühen uns, möglichst genaue und zuverlässige Informationen auf unserer Website zu veröffentlichen. Jegliche Haftung für den Fall von Irrtümern oder Auslassungen wird ausgeschlossen.

Für Verweise (Links) auf den Seiten erklären wir ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf den Text, die Gestaltung, eventuelle Verletzungen geltender Rechte, auch Marken- und Titelrechte und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Wir distanzieren uns auch ausdrücklich von allen Inhalten aller Seiten, auf die wir Verweise gesetzt haben.

 

Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf unserer schriftlichen Zustimmung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die rechtlichen Beziehungen zwischen den Konzertbesuchern und dem Vokalconsort Osnabrück. Sie sind Bestandteil jedes Vertrags über den Erwerb von Eintrittskarten. 

 

2. Programme und Anfangszeiten

 

Die aktuellen Konzertprogramme mit den Anfangszeiten werden auf Plakaten, Flyern und auf der Homepage www.vokalconsort.de bekanntgemacht. Änderungen bleiben vorbehalten.

 

3. Kartenverkauf

 

Eintrittskarten zu den Veranstaltungen des Vokalconsorts Osnabrück können an verschiedenen Vorverkaufsstellen erworben werden. Die jeweiligen Vorverkaufstellen werden auf den Veranstaltungshinweisen bekannt gegeben. Außerdem können Karten ggf. auch über das Internet erworben werden (hier werden die Dienstleistungen von Drittanbietern, z.B. Ticketpay in Anspruch genommen).

 

Auf Wunsch können Karten auch gegen Zahlung einer Bearbeitungsgebühr zugesandt werden. Dies ist bis eine Woche vor dem Veranstaltungstermin und auf Risiko des Kartenerwerbers möglich.

 

Ermäßigte Karten sind nur in Verbindung mit dem zur Ermäßigung berechtigenden Ausweis zu erwerben und gültig. Pro Person kann nur eine persönlich gebundene ermäßigte Karte erworben werden. Der zur Ermäßigung berechtigende Ausweis ist auf Verlangen am Einlass vorzuzeigen.

 

Eintrittskarten verlieren mit dem Verlassen des Veranstaltungsortes ihre Gültigkeit.

 

4. Umtausch und Rückgabe von Karten

 

Wird eine Veranstaltung abgesagt, so können die Karten innerhalb von zwei Wochen nach Veranstaltungstermin zurückgegeben werden. Die Karten können dabei per Post an das Vokalconsort Osnabrück gesandt oder dort während der Geschäftszeiten abgegeben werden (Vokalconsort Osnabrück e.V. Auf dem Winkel 18 49086 Osnabrück). Bei print@home-Tickets kann die Rücksendung auch per Email an info@vokalconsort.de erfolgen.

 

Ansonsten besteht kein Anspruch auf Rückgabe und Umtausch von Karten. Änderungen des Programms sowie Umbesetzungen begründen ebenfalls kein Umtausch- und Rücknahmerecht.

 

5. Kartenverlust

 

Bei Kartenverlust wird vom Vokalconsort Osnabrück e.V. kein Ersatz geleistet.

 

6. Nacheinlass

 

Zu spät kommende Besucher können erst beim nächsten vom Veranstalter vorgegebenen Einlasszeichen eingelassen werden.

 

7. Hausrecht

 

Besuchern kann der Zutritt zu einer Veranstaltung verweigert werden, wenn begründeter Anlass zu der Annahme besteht, dass sie die Veranstaltung stören, andere Besucher belästigen oder gegen die Geschäftsbedingungen verstoßen haben.

 

8. Bild- und Tonaufnahmen

 

Das Herstellen von Bild- und Tonaufnahmen aller Art ist grundsätzlich untersagt.

 

Das Vokalconsort Osnabrück behält sich vor, Ton- und Bildaufzeichnungen bzw. Übertragungen von Konzerten zu machen bzw. zuzulassen. Der Konzertbesucher erklärt mit dem Kauf einer Eintrittskarte sein Einverständnis.

 

10. Datenschutz

 

Das Vokalconsort Osnabrück erhebt, speichert, verarbeitet und übermittelt die personenbezogenen Daten zur Abwicklung des Kartenkaufs und zu eigenen statistischen Zwecken. Der Kunde willigt ein, dass das Vokalconsort Osnabrück die Daten zur Werbung über eigene Angebote nutzt. Diese Einwilligung kann der Kunde jederzeit widerrufen, und zwar durch eine Mitteilung an folgende Adresse: info@vokalconsort.de oder

Vokalconsort Osnabrück e.V.

Auf dem Winkel 18; 49086 Osnabrück.

 

11. Salvatorische Klausel

 

Im Fall der Unwirksamkeit oder Nichtigkeit einer Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden die übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame oder nichtige Bestimmung ist durch eine den wirtschaftlichen Interessen der Vertragspartner entsprechende zu ersetzen.

 

12. Inkrafttreten

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten zum 01.07.2018 in Kraft.